Clubchronik 2016


von Wolfgang Leiderer

Januar:

Am 12. 1. 16 behandelte Herr Dieter Schoch als Teil 1 seines Grundlagenkurses Filmen das Thema „Filmtechnik“.
Frau Rita Kopyra-Donaubauer zeigte am 19. 1. 18 ihre ca. 25-minütige Tonbildschau von einer Reise durch Südfrankreich und Italien, dann sahen wir von Herrn Volker Rein seine AV-Show „Sieben Minuten Rügen“.
Am Stammtisch-Abend (26. 1. 16), geleitet von Herrn Andreas Passian, gab es lebhafte Diskussionen über aktuelle Fragen für Hobby-Fotografen im Umgang mit Kritik im Internet.

Februar:

Am Fotoabend (2. 2. 16) zeigte Herr Dr. Ferry Böhme seinen AV-Vortrag „Mystisches Irland“.
Von Herrn Werner Kraus sahen wir am 9. 2. 16 die Filme „Streifzug durch die Weihnachtszeit“ und „Galanacht 2016 der Faschingsgilde Olching“.
Am Foto-AV-Abend (16. 2. 16) wurde die Organisation unserer Fotoausstellung „Straßenfotografie“ bei den Oberhachinger Film- und Fototagen (5./6. 3. 16) besprochen und dann über die Bildinhalte unserer Autoren diskutiert.
In einer Diskussionsrunde am Stammtisch-Abend (23. 2. 16) wurde die Themenvorgabe zu anstehenden Ausstellungen besprochen.

März:

Am Fotoabend (1. 3. 16) wurden die für unsere Ausstellung in Oberhaching abgegebenen Bilder gerahmt und transportfertig verpackt.
Bei den Oberhachinger Film- und Fototagen am 5. / 6. 3. 16 stießen die von uns ausgestellten Bilder zum Thema „Straßenfotografie“ auf großes Publikumsinteresse.
Der Amateurfilmer Herr Günter Heidemeier aus Eichstätt zeigte am Filmabend (8. 3. 16) seinen sehr informativen und hochprofessionell gestalteten Film „Grünes Land - unterwegs im Ecknachtal“ (Dauer 90 Minuten).
Am 10. 3. 16 verstarb unser Mitglied Herr Ronald Steinbauer, Ehrenmitglied seit 9. 1. 2004, im Alter von 87 Jahren.
In seinem Workshop zur AV-Software m-objects am 15. 3. 16 behandelte Herr Hajo Dickmann die Themen Titel, Masken und 3D-Objekte.
Am Stammtisch-Abend (22. 3. 16) wurden – nach einem Gedenken für Herrn Ronald Steinbauer - Fotos für den Sparkassenkalender 2017 gesichtet und gesammelt; Frau Helga Zaunrith zeigte ihre Tonbildschau „Kreuz und quer durch Wien“, Herr Theo Neidek eine Bilderserie zu unserer Ausstellung in Oberhaching.


April:

Am Fotoabend (5. 4. 16) erläuterte Herr Ralf Winter anhand eigener, prämierter Fotos Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung mittels der Software Photoshop.
Am Filmerabend (12. 4. 16) wurde die Erstellung eines Kurzfilms mit EDIUS (anhand Szenen vom Neumitglied Herrn K. Demel) erklärt. Herr H.-W. Przybilka zeigte als Gast vier Kurzfilme.
In der ordentlichen Mitgliederversammlung 2016 am 19. 4. 16 wurden erforderliche Satzungsänderungen und weitere strategisch wichtige Maßnahmen beschlossen. Gründungsmitglied Herr Heinz Klocker wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
Am Stammtisch-Abend (26. 4. 16) wurden die für die Naturfototage vorgesehenen Bilder besprochen und gerahmt.


Mai:

Am Fotoabend (3. 5. 16) gab es letzte Vorbereitungen für unsere Fotoausstellung (Thema: „Best of“) bei den Naturfototagen.
Samstag / Sonntag (7./8. 5. 16) waren 14 Clubfotografen bei unserer Fotoausstellung auf den internationalen Naturfototagen 2016 im Forum Fürstenfeld vertreten. Bestbewertete Bilder erzielten: 1. Herr Robert Hoiss; 2. Frau Annett Rost; 3. Frau Rita Kopyra-Donaubauer.
Am Clubabend (10. 5. 16) gab es eine Besprechung zu den Naturfototagen, eine Analyse der Pressemeldungen über unseren Verein und die Meldung, dass Herr Theo Neidek beim diesjährigen Jahreswettbewerb „Brucker Buidl“ Platz 7 erreicht hatte.
Foto-AV-Abend (17. 5. 16): Besprechung der von Herrn Peter Götz ermittelten Ergebnisse der Publikumsbewertungen unserer Ausstellungsbilder bei den Naturfototagen, anschließend Bildbewertung zum Thema „Die Farbe Grün“.
Am Stammtisch-Abend (24. 5. 16) wurde über Aktivitäten zur Gestaltung des 40-jährigen Clubjubiläums im Jahre 2017 diskutiert.


Juni:

Am Fotoabend (7. 6. 16) gab es eine erste Sichtung und Besprechung der für den Sparkassenkalender 2017 von unseren Fotografen vorgesehenen Bilder.
Nach Vorinformationen von Herrn Volker Rein über anstehende Events zeigte Herr Heinz Dirscherl am Filmabend (14. 6. 16) seinen Reisefilm „Erst ins Frankenland und dann Ziel unbekannt“ (Stationen: Volkach; Rhein in ‚Flammen; Ostsee).
Herr Volker Rein informierte am Foto/AV-Abend (21. 6. 16) detailliert über seine Arbeitsweise mit der Software Lightroom.
Am Stammtischabend (28. 6. 16) wurden die Bilder für den Sparkassenkalender 2017 für die Auswahl durch eine Jury zusammengestellt.


Juli:

Die engagierten Mitglieder filmen und fotografieren am Samstag, den 2. 7. 16 die Events der „Brucker Kulturnacht“.
Am Fotoabend (5. 7. 16) sichteten die Clubfotografen ihre Bilder von der Brucker Kulturnacht.
Der Clubabend am Dienstag (12. 7. 16) diente der intensiven Diskussion über nötige Aktivitäten zur Aktualisierung der Club-Homepage und Vorbereitung des 40. Club-Jubiläums im Jahre 2017. Herr Simon Felgenhauer zeigte als Gast eine vertonte Bilderserie über seine Wohnmobil-Reise durch Marokko.
Am Montag (18. 7. 16) gab es im Clubheim eine Besprechung der „Arbeitsgruppe neue Homepage“.
Der Foto-AV-Abend am Dienstag (19. 7. 16) wurde wegen geringer Beteiligung in einen Biergarten verlegt.
Die Arbeitsgruppe zur Vorbereitung des 40-jährigen Club-Jubiläums traf sich am Donnerstag (21. 7. 16) zu einer intensiven Diskussion im Clubheim.
Nach der Besprechung anstehender Aktivitäten wurden am Stammtisch-Abend (Dienstag, 26. 7. 16) die Themen der beiden Fotoausstellungen (Naturfototage und Sparkasse) im Jubiläumsjahr 2017 beschlossen.


August:

Am Clubabend (2. 8. 16) referierte Herr Peter Wieczorek (als Gast und erfahrener Fototechniker) anhand einer Bilderserie über die Möglichkeiten der Panorama-Fotografie.
Am Samstag, den 6. 8. 16 lud Familie Rainald und Marianne Reb wieder zum Club-Sommerfest in ihren Garten in Eschenried ein.
Herr Heinz Dirscherl zeigte am Filmabend (9. 8. 16) seinen (digitalisierten) Super-8-Film „Bergwacht-Lehrgang 1979“ und dann (ebenfalls aus 1979) den Kurzfilm „Ötztaler Berge“.
Beim Clubabend am 16. 8. 16 wurde eine Vorauswahl von Bildern für den Regionalwettbewerb 2016 gesichtet und besprochen.
Am 23. 8. 16 diskutierten rund 20 Clubmitglieder im Biergarten des Gasthofs Marthabräu ab 19.30 Uhr anstehende Projekte.
Am 30. 8. 16 wurden im Club alle Bilder unserer Fotografen zum Regionalen Wettbewerb 2016 (Thema: „Zeichen unserer Zeit“) abgegeben.


September:

Am Fotoabend (6. 9. 16) wurde das Thema „Schwarz-weiß“ für den nächsten clubinternen Quartalswettbewerb beschlossen. Herr R. Reb berichtete über die Aktion „Sparkassenkalender“ und zeigte die von unseren Fotografen abgegebenen Bilder zum Thema „Zeichen unserer Zeit“.
Am Clubabend (13. 9. 16) teilte Herr Dieter Schoch im Rahmen einer umfangreichen Diskussion über notwendige organisatorische Maßnahmen der Kassenführung mit, dass er das Amt des Kassenwarts niederlegt.
Nach einer Diskussion über anstehende Projekte zeigte Herr Peter Götz am Fotoabend (20. 9. 16) Bilder von der Eröffnung des renovierten Stadtplatzes in der Buchenau, dann sahen wir von Herrn Horst Plafka eine AV-Show über die Ausstellung des Modeschöpfers Gautier in der Kunsthalle München. Zum Abschluß gab es eine Bildbesprechung zu einer Aufnahme von Herrn Reb.
Einige Clubfotografen veranstalteten am 24. 9. 16 in der Gärtnerei Würstle, Fürstenfeldbruck, einen Workshop zum Thema „Herbstfotografie“.
Am Stammtisch-Abend (27. 9. 16) gab es den Quartalswettbewerb zum Thema „Sanitär“.


Oktober:

Am Fotoabend (4. 10. 16) wurde der Geräte-Nachlass von Herrn R. Steinbauer gesichtet und über die Weiterführung der „Oldtimer-Gerätesammlung des Clubs diskutiert.
Am Filmerabend (11. 10. 16) wurden aktuelle Filmprojekte besprochen.
Herr Hajo Dickmann erläuterte am Foto/AV-Abend (18. 10. 16) den Workflow der Dateiverwaltung mit m-objects und zeigte dann seine 12-minütige AV-Show über den Peloponnes.
Am Stammtisch-Abend (25. 10. 16) informierte Herr R. Reb über die Presse-Präsentation des Sparkassen-Kalenders 2017. Nach Hinweisen auf anstehende Projekte im November präsentierte er detaillierte Auswertungsergebnisse und Bilder vom Regionalwettbewerb 2016.


November:

Herr Heinz Dirscherl zeigte am Filmabend (8. 11. 16) einen Kurzfilm über einen Besuch im Quellgebiet der Donau, dann wurden anstehende Projekte besprochen.
Am Fotoabend (15. 11. 16) wurde über geplante Projekte diskutiert, insbesondere über die von den Herren M. Steinborn und R. Hoiss organisierte Fotoausstellung in der Gärtnerei Würstle, Fürstenfeldbruck vom 18. bis 20. 11. 16. In dieser Ausstellung wurden die Ergebnisse des Workshops „Herbstfotografie“ gezeigt.
Hauptthema des Stammtisch-Abends am 22. 11. 16 war die Sichtung und Besprechung unserer Bilder zum Thema „Kälte“ für den Freundschaftswettbewerb mit dem Fotoclub Dachau (am 28. 11. 16).
Am Montag, den 28. 11. 16 besuchten unsere Fotografen den Fotoclub Dachau zum diesjährigen Freundschaftswettbewerb (mit anschl. Bewirtung) zum Thema „Kälte“.
Im Kolpingheim Olching, Wolfstraße 9, wurde am 29. 11. 16 um 19.30 Uhr die AV-Show „Das Ampertal – eine poetische Reise durch die Jahreszeiten“, die maßgeblich von 5 unserer Fotografen gestaltet worden war, öffentlich aufgeführt.


Dezember:

Am Fotoabend (6. 12. 16) beteiligten sich die Clubfotografen – in Vorbereitung auf die geplante Ausstellung bei den Naturfototagen 2017 – am Quartalswettbewerb zum Thema „Schwarz-weiß“, bei dem Frau Rita Donaubauer den ersten Platz erreichte.
Herr Heinz Dirscherl zeigte am Filmabend (13. 12. 16) den Film „Mit Omnibus und Schiff eine Luxusreise“ über eine Fahrt mit dem Kreuzfahrtschiff auf dem Rhein von Basel nach Amsterdam.
Etwa 25 Clubfreunde feierten am 16. 12. 16 im Clubheim mit kaltem Buffet und Getränken den Jahresabschluß des Clubjahres 2016.
Am gemütlichen Foto-/AV-Abend (20. 12. 16) konnte jeder der zehn Teilnehmer seine zwei besten Bilder aus dem Jahr 2016 zeigen.