Clubchronik 2008

 

Januar:

 

Weil im Jahr 2008 zwei große Ausstellungsprojekte anstehen, werden die Clubabende schwerpunktmäßig dazu genutzt, die Verkabelung und Bedienung unserer Geräte sowie die Handhabung der Programme für die Film- und Bildbearbeitung zu trainieren.

 

Februar:

 

Die Mitgliederversammlung am 26. 2. 2008 registriert und erfordert keine personellen Veränderungen in der Vorstandschaft.

 

März:

 

Am 4. 3. demonstriert Herr Volker Rein die Erstellung einer vertonten Dia-Überblendschau mit der Software m-objects.

Eine Bildbesprechung mit Herrn Anders Uschold am 11. 3. dient der Auswahl von Wettbewerbsbildern für die kommenden Naturfototage.

Unter der Leitung von Herrn Volker Rein absolvieren sechs Clubmitglieder am 16. 3. eine Foto-Exkursion zum Paterzeller Eibenwald bei Wessobrunn.

Am 18. 3. informiert Herr Joachim Lindenberg (Firma Foto-Video-Sauter, München) über neue Kameras, Recorder, Beamer etc..

 

April:

 

Drei Naturfotografen ermitteln am Sonntag, 6. 4. als Juroren des clubinternen Fotowettbewerbs „Fauna und Flora rund um Bruck" die 36 Siegerbilder zur Ausstellung auf den Naturfototagen: Herr Erich Kuchling, Fürstenfeldbruck; Herr Hans-Jürgen Schmid, Eichenau; Herr Joerk Henkel, Alpin-Fototeam Murnau.

Eine Gruppe von Clubfotografen besucht am 8. 4. einen Vortrag von Herrn Bauernfeind im Fotoclub Germering über die Erstellung einer Dia-Schau am PC.

Ebenso besuchten wir am 19. 4. die Ausstellung „Venedig: Objektiv – Subjektiv" des Alpin-Fototeams Murnau.

Am 22. 4. referiert Herr Klaus Hoinke über die Erstellung eines Fotobuches.

 

Mai:

 

Vom 1. bis 4. Mai beteiligen sich die Clubfotografen wieder mit einem Stand an den „Naturfototagen Fürstenfeldbruck" im Veranstaltungsforum Fürstenfeld. Projektleiter ist Herr Robert Hoiss. Ausstellung von 36 Wettbewerbsbildern zum Thema „Fauna und Flora rund um Bruck". Präsentation diverser Filme und Tonbildschauen.

Am 6. 5. besuchten diverse Interessenten den Club anlässlich eines „Abends der offenen Tür", an dem ein umfangreiches audiovisuelles Programm geboten wurde.

Herr Walter Lindenberg präsentiert am 20. 5. einen 16mm-SW-Film aus dem Berlin der Sechziger Jahre.

 

Juni:

 

Herr Volker Rein referierte am 3. 6. über das Thema: „Wie kommen die Bilder in den PC – und was dann?"

Der Filmerabend am 17. 6. diente der Ideenfindung für einen gemeinschaftlichen Film zum geplanten Clubausflug nach Sigmaringen.

 

Juli:

 

Am 8. 7. zeigte Herr Jakob Doll eine Dia-Serie über eine Klassenfahrt von Jugendlichen nach Sylt.

Eine kleine Gruppe von Clubfotografen traf sich am 22. 7. zu einer abendlichen Foto-Exkursion in die „BMW-Welt" München.

Der Foto- und Filmclub, die Brucker Freizeitmaler und der Historische Verein bestreiten eine gemeinschaftliche Ausstellung in der Sparkasse Fürstenfeldbruck zum Thema „Fürstenfeldbruck in verschiedener Hin-Sicht". Eröffnung am 31. 7.; Dauer bis 12. 9. 08; hervorragendes Presse-Echo. Herr Hoiss und Herr Rein können Bilder verkaufen.

 

August:

 

Herr Anders Uschold gibt am 12. 8. Tipps zum Thema „Tierporträt", dem Sonderthema des diesjährigen Regionalwettbewerbs.

14. mit 17. 8.: Clubausflug 2008 nach Sigmaringen (Organisator: Herr Volker Rein).

Umfangreicher „Italienabend" am 26. 8. mit Dias von W. Leiderer aus Apulien, digitalen Fotos von Helga Zaunrith, Hajo Dickmann und Volker Rein über Venedig und einer Überblendschau von Hajo Dickmann über die Insel Burano.

 

September:

 

Herr Peter Schröder stiftet dem Club einen gebrauchten Kühlschrank als Ersatz für das nicht mehr funktionierende Gerät.

 

Oktober:

 

Am 28. 10. bewirten wir im (übervollen) Clubheim die Vertreter der Brucker Freizeitmaler und des Historischen Vereins, um die gemeinsame Ausstellung im Juli in Bild und Ton Revue passieren zu lassen (Videofilm von Herrn H. Klocker; Fotos von Herrn T. Neidek; AV- Schau von Herrn V. Rein).

 

November:

 

Clubwettbewerb am 10. 11. mit dem Foto- und Filmclub Dachau zum Thema „Wenn es Abend wird", ausgetragen im Ludwig-Thoma-Haus Dachau, mit Bewirtung seitens der einladenden Clubfreunde.

Am 18. 11. begutachteten die Clubfilmer die Ergebnisse des Kurzfilmwettbewerbs 2008, verzichteten aber auf eine offizielle Jurierung.

 

Dezember:

 

Der Clubabend am 2. 12. diente der Planung der Aktivitäten im Jahr 2009. Neu be-schlossen wurde ein regelmäßiger vierteljährlicher Themen-Fotowettbewerb.

Am 16. 12. Jahresabschlussfeier mit kaltem Buffet im Clubheim (Koordination: Helga Leiderer).