Schnappschüsse aus unserer Vereinschronik 2001- 2004
Zusammenstellung: Wolfgang Leiderer

2001

18. März: Herr Lahr stiftet dem Club einen Kaiser-Vergrößerer mit Objektiven und diversem Laborzubehör sowie 59 CDs für das Musik-Archiv.

16. Mai: Erster Workshop "Handhabung des Screenplay-Geräts" von Herrn Jocher.

24. mit 27. Mai: Clubausflug nach Pappenheim / Altmühl.

7. Juni: Vertreten durch acht Filmer wird der Club Mitglied beim BDFA.
Juli: Durch Vermittlung von Frau Steinborn erhält der Club eine Homepage im Internet.
Herr Winter übernimmt die Gestaltung.

3. Oktober: Tag der offenen Tür anlässlich der Eröffnung des Kulturzentrums Fürstenfeldbruck: Der Club präsentiert sich mit einem Stand; die Herren Jocher und Viehbeck zeigen ihren Film "Ein Stadtsaal entsteht".

4. Oktober: Präsentation des Fotobildbandes "Augenblicke - Bilder aus Fürstenfeldbruck" (Herausgeber: XPAGE/DTP-Service), an dem sieben Clubfotografen mit 38 Bildern (und einem Textbeitrag) mitgewirkt haben.

6. Oktober: Die von Herrn Prötzel gegründete "Gruppe 3000" eröffnet im Stadtmuseum Fürstenfeldbruck ihre Fotoausstellung zum Thema "abseits".

17. Oktober: Zweiter Workshop "Handhabung des Screenplay-Geräts" von Herrn Jocher.

13. Dez.: Jahreswettbewerb mit dem Fotoclub Dachau zum Thema "Geblitzt".

2002 Die Auswertung der DIA-Monatswettbewerbe 2001 ergab folgende Jahressieger:
Platz 1: Theo Neidek; Platz 2: Jakob Doll; Platz 3: Hubert Häring.

16. Januar: Der Filmclub Lohof ist bei uns zu Gast.

7. März: Die 26. ordentliche Mitgliederversammlung beschließt die Anschaffung einer Studioblitzanlage für die Fotografen und eines digitalen Videorecorders für die Filmer.

20. Mai: Frau Sylvia Bauer präsentiert am "Mühlentag" in der Furthmühle der Öffentlichkeit ihren Dokumentarfilm über dieses Gebäude.

26. Mai bis 4. Juni: Clubausflug nach Naumburg

17. Juli: Frau Susanne Hoffmann, mehrfache Filmpreisträgerin aus Grafrath, zeigt im Club zwei ihrer Filme.

21. Juli: Anlässlich dieses Gründungstages unseres Vereins vor 25 Jahren (1977) lädt. Familie Leiderer zu einem Grillfest in ihrem Garten in Germerswang ein.

13. August: Herr Günter Lahr stiftet 25 CDs für unser Club-Musikarchiv.

27. September: Eröffnung unserer Jubiläums-Fotoausstellung im Kundenzentrum der Sparkasse Fürstenfeldbruck (Laufzeit bis 21.10.02).

28. September: Tag der offenen Tür anlässlich des 25-jährigen Club-Jubiläums.

10. Oktober: Die Filmer besuchen den Münchener Filmclub.

26. Oktober: Herr Edmund Bruckmüller veranstaltet (mit zwei Models) einen Workshop zur Handhabung der Studioblitzanlage.

9. Dezember: Foto-Freundschaftswettbewerb mit dem Fotoclub Dachau im Ludwig-Thoma-Haus, Dachau, zum Jahresthema "Papier".

2003

Die Auswertung der DIA-Monatswettbewerbe 2003 ergab folgende Jahressieger:
Platz 1: Helga Zaunrith;  Platz 2: Ronald Steinbauer;  Platz 3: Theo Neidek.

25. Februar: 27. ordentliche Mitgliederversammlung.
Wahl der neuen Vorstandschaft:

 

Vorsitzender: Norbert Jocher
Vertreter u. Spartenbetreuer Film: Michael Kaiser
Vertreter und Spartenbetreuer Foto: Michael Steinborn (befristet)
Schriftführer: Wolfgang Werner
Schatzmeisterin: Ruth Witzmann
Kassenprüfer: Helga Zaunrith u. Franz Forster
Heim- und Gerätewart: Heinz Dirscherl
Laborleiter: Heinz Prötzel

19. März: Wir besuchen die Luftbildlehrstaffel des Fliegerhorstes Fürstenfeldbruck

29. April: Foto-Stammtisch: Einladung von Herrn W. Leiderer zu einer "bayerischen Brotzeit anlässlich seines 70. Geburtstages

5. Juni: Die Gruppe "o.T.: Plattform für künstlerische fotografie" ist bei uns zu Gast

19. bis 21. Juni: Clubausflug nach Berlin

Juli: Unser zusätzlicher, verkürzter Internet-Domainenamen "www.ffc-ffb.de" wird freigeschalten.

3. Juli: Club-Premiere des Videofilms von Herrn N. Jocher (und Mitgliedern):
"Ein Stadtsaal entsteht"; Teil 3: Eröffnung

2. August: Grill-Nachmittag bei Helen und Wolfgang Werner, Walleshausen

26. August: Dia-Vortrag des Naturfotografen Ernst Kuchling: "Landschaft, Tiere, Pflanzen"

Oktober: Herr Michael Kaiser stellt dem Club seine Abtastanlage von S8-Filmen auf Video zur Verfügung

2. Oktober: A. o. Mitgliederversammlung wegen Änderung der Vereinssatzung

28. Oktober: Erstmalige Projektion von Videos digitalisierter Fotos mit dem neu angeschafften Beamer (Sanyo - Typ PIC-XU 40)

19. November: Der Münchener Filmclub ist bei uns zu Gast

4. Dezember: Foto-Freundschaftswettbewerb mit dem Fotoclub Dachau zum Jahresthema "Vergänglichkeit - Verfall" bei uns im Clubheim

2004

9. Januar: Neujahrsfeier im Clubraum.- Verleihung der „Goldenen Palme" an Frau Helga Zaunrith als Siegerin der Monatswettbewerbe 2003;
Ernennung der Herren Ronald Steinbauer und Alwin Viebeck zu Ehrenmitgliedern;
Ehrenurkunden für langjährige Mitgliedschaft erhielten die Herren Heinz Klocker, Christian Linder, Peter Riedel und Arthur Wagner;
Herr Wolfgang Leiderer wurde zum „Ehrenvorstand" ernannt (23 Jahre Mitglied, 16 Jahre Vorstandsarbeit, davon 14 Jahre Vorsitzender).

13. Januar: Dia-Vortrag von Herrn Günther Lahr: „Usbekistan“.

24. Januar: Herr Ralf Winter veranstaltet im Clubraum für Mitglieder einen Anfänger-Workshop „Digitale Bildbearbeitung“.

5. Februar: Die 29. ordentliche Mitgliederversammlung beschließt rückwirkend ab 1.1.04 eine neue Beitragsregelung. Der erste Vorsitzende, Herr Norbert Jocher, vertritt bis auf weiteres kommissarisch auch die Sparte Foto.

11. Februar: Herr N. Jocher präsentiert im Clubheim vor Vertretern des Veranstaltungsforums Fürstenfeld den 3. Teil („Eröffnung“) unserer Videoproduktion „Ein Stadtsaal entsteht“.

4. März: Dia-Vortrag von Theodor Neidek "Sri Lanka"

April: Herr Volker Rein übernimmt die kommissarische Betreuung der Clubfotografen.

19. April: Start unserer Fotodokumentation der Gebäude der Fachhochschule im Kloster Fürstenfeld, eine ehrenamtliche Aufgabe für den „Förderverein Kloster Fürstenfeld“ nach Vorgaben des Kreisheimatpflegers, Herrn A. Zeh.

6. Mai: Dia-Vortrag von Herrn Ingo Maier: „Königreich Mustang“

12. Mai Filmvorträge von Herrn Becker (Münchner Film- und Videoclub): a) „Vietnam“; b) „Hundert Jahre Bahnlinie Pasing-Herrsching“, entstanden unter Mitwirkung unserer Clubfilmer S. Baumüller und G. Latteyer.

10. bis 13. Juni: Clubausflug nach Passau einschließlich Schiffahrt auf der Donau nach Linz, Besuch des Glaszentrums Spiegelau und des Bauernhofmuseums Tittling.

28. Juni: Unsere Clubfotografen besichtigen aufgrund einer Initiative von Herrn R. Steinbauer das Großlabor WE COLOR in Germering.

1. Juli: Herr Volker Rein hält einen Einführungsvortrag über Digitale Fotografie.

September: Herr Ralf Winter erarbeitet eine modernisierte Fassung unserer Website (mit neuer Kurzadresse: www.ffc-ffb.de) und stellt sie ins Netz.

7. Oktober: Herr Günther Lahr zeigt seine vertonte Dia-Überblendschau „Naturwunder USA“.

9. Oktober: Seminar „Makrofotografie“, veranstaltet im Clubraum von Herrn M. Steinborn.

20. Oktober: Abschlussbesprechung zum Seminar „Videoschnitt am PC“, durchgeführt an 14 Abenden von Herrn H. Klocker im Clubraum, unterstützt durch ein von ihm verfasstes umfangreiches Kompendium.

November: Auf Wunsch und nach Vorgaben von Vertretern des Veranstaltungsforums Fürstenfeld startet eine Club-Filmergruppe unter Leitung von Herrn N. Jocher das Filmprojekt „Stadtsaal IV – ein Werbeclip über das Kulturzentrum Fürstenfeldbruck“.

13. November: Ausflug der Clubfotografen (mit Gästen) zum Flughafen München, koordiniert von Herrn Volker Rein.

17. November: Interner Wettbewerb der Clubfilmer zur Vorbereitung von BDFA-Meldungen:
Platz 1: Herr P. Riedel; Platz 2: Herr M. Kaiser; Platz 3: Herr G. Latteyer.

23. November: Vortrag (mit praktischen Beispielen) von Herrn P. Riedel: „Kann ein Kommentar einen Film aufwerten?“

10. Dezember: Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier im Clubraum.

13. Dezember: Foto-Freundschaftswettbewerb mit dem Foto- und Filmclub Dachau im Ludwig-Thoma-Haus Dachau zum Jahresthema „Rundes“.

Schnappschüsse aus unserer Vereinschronik 2001- 2004