Do schaug her - ein Verein.

..und Fotografian deans aa no. Ja do bin i amoi g'schbannt, wos de oiss auf 'd fiass gschdeid ham.

..

Vereinschronik

 
Schnappschüsse aus unserer Vereinschronik 1977- 2000
Zusammenstellung: Wolfgang Leiderer
    
1977
Am 21 Juli erfolgte die Gründung unseres Vereins als "Schmalfilm-, Foto- und Phonoclub Eichenau und Puchheim". Die Initiatoren waren Helmut Bohl und Heinz Klocker.
Im gleichen Jahr unser erster Clubausflug zur Buchsteinhütte.
1978 Der Club zog nach Fürstenfeldbruck um; wir führen einen regelmäßigen Clubabend ein.
1979

Die Filmer erstellen in einjähriger Arbeit als erstes Gemeinschaftsprojekt den Film "Umleitung Fürstenfeldbruck".

1980 Unsere erste öffentliche Veranstaltung im Sparkassensaal Fürstenfeldbruck am 29.Februar (Bildergalerie, Dia-Schauen und Filme).
1981 Wir beziehen am l5.Dezember unsere eigenen Clubräume an der Unfaltstraße; zur Verfügung gestellt von der Stadt Fürstenfeldbruck und in Eigenarbeit von den Mitgliedern ausgebaut und eingerichtet.
1982 Club-Namensänderung in "Foto- Film- und Videoclub FFB".

Der Club filmt in unserer Partnerstadt Livry-Gargan.
1983 Am 12.März veranstalten wir unseren ersten "Tag der offenen Tür" im Clubheim an der Unfaltstraße mit Dia- und Filmvorführungen und Fotoausstellung.
1984 Wir führen den clubinternen Fotowettbewerb "Bild des Monats" ein.

Im Februar erscheint unsere erste Clubinfo im heutigen Stil. Am 12.Mai filmen wir die Sprengung der Eisenbahnbrücke über die Amper und beteiligen uns mit diesem Gemeinschaftsprojekt am Photokina-Wettbewerb 1984 zum Thema "Lokalereignis".

10.September: Eröffnung der Fotoausstellung "Fürstenfeldbruck fotogen" in den Räumen der Kreissparkasse (die Eröffnung wird live im Bayr. Rundfunk übertragen). Der Clubname wird wieder in 'Foto- und Filmclub FFB' geändert.
1985 Mit dem Foto- und Schmalfilmclub Dachau e.V. wird erstmals ein Jahres- Fotowettbewerb vereinbart. Das Thema lautete 1985: "Spiegelungen".

Nach einer Ausweitung der satzungsmäßigen Ziele wird unserem Club am 01 April vom Finanzamt Fürstenfeldbruck die Gemeinnützigkeit zuerkannt.

Als Clubbeitrag zum 50. Jubiläum der Stadt Fürstenfeldbruck wird am 05 Juli im Beisein von Herrn
Bürgermeister Steer für drei Wochen unsere Fotoausstellung "Fürstenfeldbruck fotogen" in der Partnerstadt Livry-Gargan eröffnet.

Am 29 Sept. Uraufführung unserer Tonbildschau "Fürstenfeldbruck - damals und heute" im Saal der Kreissparkasse im Rahmen einer, mit dem Historischen Verein veranstalteten, Matinee als offizieller Beitrag unseres Clubs zum 50. Stadtjubiläum.
1986 Besuch der Sammlung Luft- und Raumfahrt im Deutschen Museum München am 16.Februar.

Der Club verbringt vom 19.- 21.09. ein Foto- und Filmwochenende auf der Seiser Alm.
1987 15.Jan.: Mitgliederversammlung, Neufassung der Satzung genehmigt.

Anlässlich unseres 10-jährigen Clubjubiläums veranstalten wir am 01.02. einen Tag der offenen Tür in unserem Clubheim. Wir präsentieren eine Fotoausstellung, zeigen Filme und Tonbildschauen und führen Info-Gespräche mit interessierten Gästen.

Eröffnung unserer Fotoausstellung "Landschaftsbilder" am 21.09. in den Räumen der Volksbank Fürstenfeldbruck
1988 Am 08.Mai treffen sich die Mitglieder zu einem Foto- und Filmausflug nach Friedberg.

Unser Beitrag zum Jubiläum '725 Jahre Kloster Fürstenfeld', die Tonbildschau "Unser Kloster Fürstenfeld - Fotoimpressionen" wird im Sparkassensaal uraufgeführt.
1989

20.Mai: Clubausflug ins Freilichtmuseum Glentleiten.

11.Dez.: Eröffnung einer Fotoausstellung in der Sparkasse FFB.

1990 09.-16.Marz: Eröffnungswoche der Stadtbücherei, die Filmgruppe erstellt hierüber eine Dokumentation.

07.April: Uraufführung des AW-Jubiläumsfilms im Josefsstift.

20.Okt.: Clubausflug nach Neuburg.

02.Dez.: Tag der offenen Tür mit Fotoausstellung, Dia- und Filmvorführungen.

12.Dez: Wir zeigen in der Aumühle "Historische Mühle wird Bibliothek", eine Videodokumentation über die Eröffnung der Stadtbibliothek, Gemeinschaftsproduktion der Filmgruppe.
1991 28.Jan.: In der Bibliothek "Aumühle" zeigt Wolfgang Leiderer seine Tonbildschau "Begegnung mit Tibet".

17.April: Herr Lahr führt in der Stadtbibliothek Aumühle seinen USA-Film "Zwischen Atlantik und Pazifik" und anschließend seine neugestaltete DIA-Überblendschau "Naturwunder USA" vor.

07.-10.Nov.: Clubausflug nach Venedig.
1992 11. -14. Juni: Clubausflug nach Prag.

02. Juli: Erstmalige Durchführung unseres Kurzfilmabends.

10. Sept.: Eröffnung einer Fotoausstellung in der Sparkasse anlässlich des 15-jahrigen Clubjubiläums.
1993 08.Sept.: Unser Kurzfilm-Archiv wird eingerichtet.

22.-23.0kt.: Ausrichtung des 13 Regionalen Fotowettbewerbs mit Ausstellung im Bürgerhaus Emmering.
1994 14.-27.Sept: Im Landratsamt "Bonjour Tristesse", Ausstellung mit S/W-Fotografien von Heinz Prötzel.

30.Okt. - 01.Nov: Clubausflug nach Budweis.
1995 07.-16.Juli: Gemeinschaftsausstellung mit den Künstlern vom Emmeringer Spektrum unter dem Thema "Architektur - Natur" im Bürgerhaus Emmering.

08.+ 09.Dez : Canon-Fotoworkshop
1996 Fasching: Gemeinschaftsaktion, wir halten das bunte Treiben auf Video fest.

Clubausflug in den "Botanischen Garten München".

Beginn einer Video-Jahresdokumentation für die Stadt.
1997

4./5. Januar: Akt-Workshop.

18./19. April: Renovierung des Clubheimes unter Leitung von Herrn Baumüller.

6. und 13. Juni: Tonbildschau "Heja Safari - mit Zelt und Allrad durch Ostafrika" von Herrn Steinbauer im Seniorenclub der AWO Fürstenfeldbruck.

25. Juli mit 8. August: Fotoausstellung in der Sparkasse Fürstenfeldbruck zum 20-jährigen Clubjubiläum. Gastautoren: Bernard Sanch aus der französischen Partnerstadt Livry-Gargan und Tierfotograf Norbert Rosing, Grafrath.

21. Oktober: Referat "Belichtungstechnik" von Herrn Bruckmüller.

25. November: Referat "Bildbewertung" von Herrn Brosch.

15. Dez.: Jahreswettbewerb mit dem Fotoclub Dachau zum Thema "Fotogene Technik"

1998

28. Februar: Workshop "Schwarz-weiß-Labor" von Herrn Prötzel.

28. März: Workshop "Überblendtechnik" von Herrn Klocker.

1. mit 3. Mai: Clubausflug nach Bamberg.

7. Mai: Referat "Tierfotografie unter Safaribedingungen" von Herrn Lahr.

26. Mai: Workshop "Digitale Fotografie und Bildbearbeitung" (M. Alexander und R. Winter).

26.6./21.7./18.8.: Sieben Clubfotograf(inn)en dokumentieren auf Ersuchen der Stadtverwal-
tung den Zustand der Gebäude im Klosterareal vor ihrem Umbau zum Kulturzentrum.

4. Juli: Lokaltermin der Filmergruppe Bauer-Dickmann-Klocker im Emmeringer Hölzl.

22.Juli: Workshop zum Video-Bearbeitungssystem CASABLANCA von Herrn Baumüller.

22. mit 27. Juli: Fotoausstellung "Bilder aus der Partnerstadt Cerveteri" von Herrn Leiderer in der Sparkasse Fürstenfeldbruck.

11. August: Referat von Herrn Steinborn über den Test unserer LOMO-Kamera.

11. November: Workshop "Videobarbeitung per PC" von Herrn Dickmann.

15. Dez.: Jahreswettbewerb mit dem Fotoclub Dachau zum Thema "Doppel- und Mehrfachbelichtungen"

1999

7. Januar: Gastreferat des Kameramannes W. Grasshoff: Realistische Lichtführung.

25. Februar: Wechsel der Vorstandschaft in der Mitgliederversammlung.

4. und 7. März: Die Clubfilmer Frau Bauer und Herr Dickmann dokumentieren das Atelierprojekt "Interaktion" (mit bildenden Künstlern) in der Hallermühle, Maisach.

20. Juni: Gemeinschaftsprojekt "Filmer(in) sucht Fotograf(in) - Fotograf(in) sucht Filmer(in)" am Amperstausee, Fürstenfeldbruck.

1. mit 4. Juli: Clubausflug nach Ihringen am Kaiserstuhl.

17. Juli: Videodokumentation einer "Butoh-Performance" bei der Ausstellung "Kunst und Handwerk im Stadl", Anzhofen bei Maisach, durch Frau Bauer und Herrn Dickmann.

2. Oktober: Clubausflug nach Amberg.

14. Dez.: Jahreswettbewerb mit dem Fotoclub Dachau zum Thema "Kommunikation".

2000

19. Januar: Gastreferat des Kameramannes W. Grasshoff über das Erreichen logischer Handlungsabläufe im Film.

16. Februar: Die Herren Jocher und Viehbeck präsentieren ihre Videodokumentation über den Bau des Stadtsaals Fürstenfeldbruck.

19. März mit 4. April: Fotoausstellung "Bilder aus der Partnerstadt Zadar" von Herrn Leiderer in der Volkshochschule Fürstenfeldbruck.

2. mit 4. Juni: Clubausflug nach Burghausen / Salzach.

16. September: Videofilm "Lake District" und Ausstellung von Fotos und Aquarellen von Herrn Werner bei der Eröffnung der "Englischen Woche" in Diessen (mit der Partnerstadt Windermere).

9. Oktober: Lieferung des digitalen Videobearbeitungssystems "Screenplay" durch Firma divicom, Fürstenfeldbruck, anschließend installiert von den Herrn Dickmann, Jocher und Viehbeck.

10. November mit 1. Dezember: Ausrichtung des 20. Regionalen Fotowettbewerbs mit Ausstellung in der Sparkasse Fürstenfeldbruck.

11. Dez.: Jahreswettbewerb mit dem Fotoclub Dachau zum Thema "Hände".

Schnappschüsse aus unserer Vereinschronik 1977- 2000